14. Firmenlauf Köln am Fühlinger See - Sport, Spaß und Spenden

firmenlaufKöln/Königswinter, 12. Januar 2023. Gut Ding will Weile haben, heißt es. Vor allem in Köln. Das gilt auch für den Firmenlauf. Nach 2019 und drei coronabedingten Absagen können sich Laufteams 2023 endlich wieder auf das beliebte Event freuen: Am Donnerstag, 4. Mai geht es in der 14. Ausgabe wie immer rund um den Fühlinger See. Im Mittelpunkt stehen unter dem bewährten Motto „Loof wie de bess" der Spaß an der Bewegung und das Miteinander. Eine Zeitmessung erfolgt nicht. Auf dem großzügigen Gelände auf der Ruderinsel an der Oranjehofstraße mit Bühne, Imbissen und Getränkeständen können Teams wie gewohnt Zelte anmieten. Erwartet werden über 7.000 Läufer*innen und Nordic Walker. Für die originellsten Verkleidungen und die meisten Teilnehmer*innen in Relation zur Firmengröße gibt es Pokale und Preise. Pro Läufer*in spendet der Veranstalter Weis Events einen Euro für die Hilfsorganisationen Care Deutschland e.V. und Aktion Lichtblicke e.V.

Veranstalter Burkhard Weis: "Für viele Laufteams ist der Firmenlauf ein Highlight im Unternehmenskalender. Daher freuen wir uns sehr, dass wir in diesem Jahr endlich wieder an den Start gehen können."

Der 14. Firmenlauf Köln beginnt mit dem Rahmenprogramm um 16 Uhr. Der Lauf über den 5,7 Kilometer langen, verkehrsfreien Weg startet um 18 Uhr. Nach der Preisverleihung um 19.45 Uhr legt DJ Viru bis 22 Uhr auf. Teilnehmen können Teams jeder Größe von Unternehmen, Verbänden, Vereinen und Behörden. Die Teilnahme kostet bis 1. März 20 Euro, bis 1. April 22 Euro und bis 23. April 25 Euro pro Teilnehme*innen. Nachmeldungen am Tag der Veranstaltung kosten 30 Euro pro Person.

www.fila-koeln.de

Quelle: http://www.pr-koeln.de/

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku

Fortuna Ehrenfeld gibt im Gaffel am Dom


Martin Bechler Foto Gaffel honorarfreiKöln, 24. Januar 2023 – Fortuna Ehrenfeld spielt am 26. Januar für die Kölner Obdachlosen im Gaffel am Dom. Die Besucher haben sich für dieses Benefizkonzert über Facebook beworben und werden anstatt Eintritt zu zahlen für Helpings Hands e.V. spen...


weiterlesen...

Female Empowerment beim Zeltfestival


Zfr2013 Steigerabends Lutz LeitmannNachdem das Zeltfestival Ruhr erst kürzlich Powerfrau Sarah Connor für das starke Programm, das sich mit rund 40 Veranstaltungen über 17-Festival Tage vom 18.08. bis zum 03.09.2023 erstrecken wird, gewinnen konnten, geben die Veranstalter mit dies...


weiterlesen...

Rapper und Schauspieler Eko Fresh ist


ehrenamtspreis 2023Oberbürgermeisterin Henriette Reker lobt "KölnEngagiert 2023" aus.

Mit großem Einsatz engagieren sich mehr als 220.000 Kölner*innen ehrenamtlich für gesellschaftliches Miteinander und das Wohl anderer. Um dieses Engagement zu würdigen und zu förde...


weiterlesen...

14.02.2023 Gesprächskreis für pflegende


Kölner Malteser bieten pflegenden Angehörigen von Menschen mit Demenz einmal im Monat die Möglichkeit zum AustauschGesprächskreis für pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz am 14. Februar 2023 - Kölner Malteser bieten einmal im Monat Möglichkeit zum Austausch

Köln, 02.02.2023. Die Malteser in der Stadt Köln bieten pflegenden Angehörigen von Menschen mit ...


weiterlesen...

Bundespräsident Steinmeier empfängt


stadt Koeln LogoGespräch über Ukrainekrieg und Kölns Projektpartnerschaft mit der Stadt Dnipro

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat Mittwoch, 25. Januar 2023, in Schloss Bellevue Oberbürgermeisterin Henriette Reker zum Gespräch getroffen. Beide versicherte...


weiterlesen...

Soziale Erhaltungssatzung für


stadt Koeln LogoVerwaltung startet Haushaltsbefragung in den Wohnvierteln

Die Stadt Köln startet in dieser Woche in einem Bereich im Stadtbezirk Ehrenfeld mit der Befragung von rund 9.000 ausgewählten Haushalten. Alle zufällig ermittelten Haushalte erhalten ein p...


weiterlesen...
@2022 lebeART / MC-proMedia
toTop

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.