Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Sinnvoll sch innvoll schinnvoll schinnvoll sch innvoll schenken: Freude machen und gleichzeitig Gutes tun mit dem LebensWert-Wandkalender 2022

Januar Schräge Vögel Christine HansenWerke aus dem kunsttherapeutischen Atelier von LebensWert e.V.

[Köln-Lindenthal, 20. Oktober 2021] Wer mit einem Weihnachtsgeschenk nicht nur dem Beschenkten eine Freude machen, sondern dabei auch noch Gutes tun will, für den ist der DIN A3 große LebensWert-Kalender mit Werken aus dem kunsttherapeutischen Atelier genau das Richtige. Auf zwölf Seiten gibt es Acryl- und Aquarell-Bilder, Assemblagen, Ton-Arbeiten und vieles mehr zu sehen.

Die Herstellungskosten des Kalenders hat der Lions Club Albertus Magnus Köln über eine Spende finanziert, der Erlös von 10 Euro pro Kalender kommt der Arbeit des Vereins zugute.

Zu bestellen ist der Kalender unter 0221 / 478-971989 oder uwe.schwarzkamp1@uk-koeln.de

Kosten: bei Abholung 10 Euro, bei Versand zzgl. 4,90 Euro Porto.
Für den Postversand ist der Betrag in Höhe von 14,90 Euro unter Angabe der Postanschrift vorab zu überweisen:
LebensWert e. V. IBAN: DE16 3705 0198 0027 0421 75 BIC: COLSDE33
Verwendungszweck: Kalender 2022 + Name und Anschrift Sparkasse KölnBonn

Die Kunsttherapie, die der Förderverein LebensWert e. V. – Psychoonkologie, Leben mit Krebs finanziert, dient dazu, die kreativen Ressourcen eines an Krebs erkrankten Menschen wiederzuentdecken. Durch das aktive Gestalten (Malen, Plastizieren etc.) mobilisieren die Patientinnen und Patienten Kräfte, die sie zur psychischen Stabilisierung im Verlauf einer Krebstherapie benötigen. In Gruppen oder Einzelstunden kann jeder Patient seinen Emotionen Ausdruck verleihen und in einem geschützten Rahmen sowohl seine Sorgen als auch Ängste ausdrücken. Auch können die Teilnehmer der Kunsttherapie, therapeutisch angeleitet oder im motivierten spielerischen Umgang, Freude am Schaffensprozess entdecken und dadurch neue Energie finden. Besonders hilfreich ist die Kunsttherapie für Patienten, die sich weniger verbal (über Gesprächsangebote) ausdrücken und somit über die Kreativität einen angemessenen Ausdruck finden können. Die Auseinandersetzung mit Kunst, das Erlernen von technischen Fertigkeiten und das Ausleben kreativer Impulse fördern die Phantasie und schaffen Stabilität. Kunstwissen und handwerkliches Können sind keine Voraussetzung für die Kunsttherapie. Sie folgt keinem Leistungsanspruch, sondern dient der Entlastung und fördert Mobilität und Energie. Damit stellt die Kunsttherapie einen wichtigen Baustein im Genesungs- und Verarbeitungsprozess einer Krebserkrankung dar.

Gute Erfolge erzielt sie unter anderem auch bei der Vorbereitung auf den Wiedereinstieg in das Berufs- und Alltagsleben.

Abbildung: Januar
Christine Hansen
Schräge Vögel I – Der Strauß ist der einzige Vogel, der nicht fliegen kann. Leben – trotz Einschränkung. Mit ein bisschen Wahnsinn und viel Farbe
Acryl auf Karton, 70 x 63 cm, 2020

Quelle: www.vereinlebenswert.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Köln Termine

something to live for Ausstellung.jpg
Donnerstag, 09.Dez 14:00 - 20:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Freitag, 10.Dez 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Samstag, 11.Dez 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Sonntag, 12.Dez 11:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Dienstag, 14.Dez 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Mittwoch, 15.Dez 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Donnerstag, 16.Dez 14:00 - 20:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Freitag, 17.Dez 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Samstag, 18.Dez 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Sonntag, 19.Dez 11:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

Video

VIDEO Pierre Pihl - laptapping und feetbass Gitarrist Video Musik
Videobeitrag

Helena Katsiavara von Köln-InSight.TV traf Pierre Phil, den spannenden jungen Mann, der latapping...


weiterlesen

Monats Kalender

Letzter Monat Dezember 2021 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 48 1 2 3 4 5
week 49 6 7 8 9 10 11 12
week 50 13 14 15 16 17 18 19
week 51 20 21 22 23 24 25 26
week 52 27 28 29 30 31

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.